Category: Allgemein

IRONMAN 70.3 WM Süd-Afrika

Zwei Wochen Süd-Afrika sind schon vorbei. Definitiv ein Erlebnis, das ich nicht vergessen werde. Angereist bin ich eine Woche vor dem Wettkampf. Und das war auch die richtige Entscheidung, da mein Gepäck gar nicht in Johannesburg ankam und erst zwei Tage später aus Frankfurt geliefert wurde. Des Weiteren gab es am Airport in Port Elizabeth …

Continue reading

Challenge Prag

Am 28.8.2018 stand ich am Start der Challenge Prag. Definitiv ist die Veranstaltung außergewöhnlich. Nicht nur vom Ambiente und der Location, auch der Start um 12 Uhr nachmittags fällt aus dem Rahmen. Für mich war dieser Wettkampf als Standortbestimmung nach dem Alpsman-Triathlon geplant. Der flache Kurs hat auf jeden Fall Bestzeiten-Potenzial, aber angesichts der Temperaturen …

Continue reading

Alpsman Xtrem Triathlon Lac d’Annecy

Eine neue Herausforderung erwartete mich am 9.6. Der Alpsman am Lac d’Annecy. Ein Start um 5:30 in der Dunkelheit und ein Sprung von einer Fähre ins kalte Nass. 3.8 km schwimmen, gefolgt von 183 km auf dem Rad durch das „Massiv des Bouges“ mit mehr als 4300 Hm verteilt auf 5 Pässe der Kategorien 2 …

Continue reading

Ironman 70.30 Pays d’Aix

Der erste Test der Saison fand für mich beim Ironman 70.3 Pays d’Aix statt. Leider wurde aus dem Test meiner aktuellen Fitness eher ein Test meines aktuellen Durchhaltevermögens. An den Tagen davor gab es noch strahlenden Sonnenschein und Temperaturen bis 30°C, für den Wettkampftag waren aber Temperaturen von unter 10°C, Regen und Sturm angekündigt. Nichts …

Continue reading

1st place IRONMAN- + XTERRA Worldchampionships double (Amateur) Hawaii

Aloha, Bericht zu Hawaii 2017

3,5 Wochen Hawaii sind schon vorbei und es gibt einiges zu schreiben. Ich hoffe doch es wird nicht zu ermüdend. Schon einmal vorweg: das war der Abschluss einer ausgesprochen gelungenen Saison; Qualifikation Hawaii in Malaysia, Qualifikation 70.3 WM Chattanooga (die ich nicht angenommen habe), Qualifikation Xterra WM 2017 Maui und Qualifikation 70.3 WM South Africa …

Continue reading

Einer geht noch …. IRONMAN 70.3 Vichy

Für den letzten Test vor der Ironman Weltmeisterschaft auf Hawaii, ging ich beim Ironman 70.3 Vichy an den Start. 2011 hatte hier meine erste Langdistanz bestritten, damals noch unter dem Challenge Label. Deshalb kannte ich die Strecke schon, doch kam auch die ein oder andere Erinnerung an das wirklich harte Rennen zurück, bei dem ich …

Continue reading

Aller guten Dinge sind drei …

Zwei 70.3- und ein Xterra Rennen in drei Wochen sind ein straffes Programm, doch die Ausbeute lässt alle Mühen vergessen. Mit dem Ironman 70.3 Kraichgau bin ich in die Wettkampfsaison 2017 gestartet. Für mich war es erst einmal eine kleine Standortbestimmung und auch ein wenig Urlaub. Erst am Samstag morgen bin ich von Genf in …

Continue reading

Qualifikation IRONMAN Worldchampionships, Kona-Hawaii 2017

Zum zweiten Mal habe ich mich nun sehr überraschend beim IRONMAN Malaysia wieder für die IRONMAN Worldchampionships 2017 in Kona, Hawaii qualifiziert. Einer der besten Wettkämpfe die ich bis jetzt bestritten habe. Super Organisation, tolle Landschaft und einzigartiges Ambiente. Das Rennen war super hart, heiss und schwül mit einer anspruchsvollen Radstrecke. Ich habe mir das Rennen …

Continue reading

Triathlons Des Gorges

Seit August konnte ich noch einmal zwei Wettkämpfe auf meiner „To do“- Liste abhaken, die definitiv das Prädikat „magnifique“ verdient haben. Ende August stand der „Triathlon des Gorges de l‘ Ardeche“ auf dem Programm. Von Genf aus in ca. 3h zu erreichen. Mitten in der Provence mit super Flair, atemberaubende Landschaft und ein kleiner gemütlicher …

Continue reading